jfur an der Aktion Freipass

Eine begeisterte Velo-Equipe um FDP-Parteipräsident Fulvio Pelli und den Urner FDP-Kantonalparteipräsidenten Toni Epp sowie jfur-Präsident Simon Baumann profitierte am Samstag, 24. September vom Aktionstag des Vereins „FreiPass“.

Zwei Teams starteten von Linthal und Unterschächen aus zum „Gipfeltreffen“ auf den Klausen. Der Chef der FDP.Die Liberalen höchstpersönlich führte das Feld an und traf pünktlich wie eine Schweizer Uhr um zwölf Uhr mittags auf dem Altdorfer Rathausplatz ein.

Dort wurden er und das ganze FDP-Radfahrerteam von Nationalrätin Gabi Huber sowie der kantonalen Parteivizepräsidentin Christine Rufener Santschi empfangen. Nach verdienter Rast und Stärkung im Urner Hauptort fuhren die Tessiner mit dem Velo von Airolo aus weiter und eröffneten in Biasca mit einem Volksfest den Tessiner Wahlkampf-Schlussspurt.

Mit dabei war auch der Präsident der jungfreisinnigen Uri, Simon Baumann (im Bild ganz rechts).

Parolen

JA zur Präimplantationsdiagnostik

NEIN zur Stipendieninitiative

NEIN zur Änderung des Radio- und Fernsehgesetz

NEIN zur Erbschaftssteuer